Funktionstraining

BEWEGUNGSÜBUNGEN UNTER FACHKUNDIGER ANLEITUNG

Funktionstraining soll dazu beitragen, das Ziel der Rehabilitation zu erreichen und zu sichern.

Funktionstraining besteht aus bewegungstherapeutischen Übungen, die in der Gruppe unter fachkundiger Leitung durchgeführt werden. Die Übungsveranstaltung findet regelmäßig, in der Regel einmal oder zweimal wöchentlich statt.
Das Training ist abgestimmt auf deine individuellen körperlichen und gesundheitlichen Bedürfnisse.

TRAININGSERFOLGE

  • Schmerzreduktion (z.B. bei Rückenbeschwerden, Nackenbeschwerden, Schulterbeschwerden, Hüftbeschwerden, Kniebeschwerden)
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • Verbesserung der Beweglichkeit
  • Verbesserung der Koordination
  • Verbesserung der Kraft und Ausdauer
  • Verbesserung der Belastbarkeit
  • Verbesserung der Leistungsfähigkeit
  • Hilfe zur Selbsthilfe

Frage deinen Arzt nach einer ärztlichen Verordnung (Muster 56). Dieser ist die Grundlage bei der Prüfung einer Leistungsübernahme durch die gesetzliche Krankenkasse.

Kursplan

  • Montag

    09:00 - 09:30

  • Montag

    16:00 - 16:30

  • Dienstag

    10:00 - 10:30

  • Mittwoch

    16:00 - 16:30

  • Mittwoch

    20:00 - 20:30

  • Freitag

    09:00 - 09:30

Menü